Langeweile….

….kenne ich manchmal schon, aber seit der Haushaltsübergabe ist das ja schrecklich, aber dazu später mehr.

Hallöchen und guten Morgen 🙂

Heute zu ungewohnt früher Stunde.
Mein Wecker klingelt morgens um 04:30 Uhr zum 1x und um 04:50 Uhr zum 2x.
Nach dem Gegröhle aus meinem Handy habe ich mich nochmal umgedreht und keine Minute später festgestellt, dass ich nicht mehr schlafen kann. Also aufgestanden, nen großen Pott Kaffee angerührt, das Müsli gerichtet ich hasse Rosinen und dieses Müsli besteht nur aus den schrumpeldingern *uorgs*, Spotify an, angefangen zu schreiben, dazwischen ins Bad gehüpft um mich zur richten & Haare waschen.
Meine Badschlampe hat mir nur 100 gr weniger wie letzte Woche angezeigt; nach dem Faschingsreichen Wochenende auch nicht anders zu erwarten.
Das Kind wecken……..jetzt, 05:33 Uhr sitze ich wieder hier mit Müsli und schreibe weiter, bis ich zur Arbeit los muss also ca. in einer halben Stunde, denn das Auto muss noch freigekratzt werden.


 

Nachdem ich heute vor einer Woche das Projekt Kinder & Haushalt gestartet habe, muss ich zugeben dass ein Leben ohne wirkliche Aufgaben echt entspannt, chillig und langweilig sein kann 😯
Freitagnachmittag sind die Kids zu ihrem Dad und kamen erst vorgestern (Dienstag) beide wieder.
Am Freitag war s’Minimi noch ganz knuffig 😍 und hat mir Essen gekocht, da ich mich beschwert hatte, dass ich sie ja auch nicht ohne Essen zu Hause lasse. Mein benutztes Geschirr habe ich in die Spülmaschine geräumt und das war es aber auch schon was ich in den fünf Tagen gemacht hab! Es ist mir teilweise schon echt schwer gefallen an dem Zeugs in der Küche vorbeizulaufen. Spaß hingegen hatte ich beim Müll drapieren 😆 das fand ich spannend…………….wann fällt was runter wenn ich was drauflege.

Im Geschäft erreichte mich ein Anruf, wann ich denn nach Hause komme – sie müssen einkaufen.

Kids_einkaufen

Mit dem Einkaufszettel bewaffnet gings dann auch später los. Das Essen haben sie Dienstag vorgeplant; ein Essen für zwei Tage. Jo, so habe ich das auch immer gemacht. Also doch etwas mitbekommen 😀

Wieder zu Hause bin ich in die Gefliessten verschwunden. Meine Damen haben den Einkauf verräumt und gekocht. Hackbällchen Toscana, Basmatireis und Feldsalat mit Speckwürfel. Lecker! ich habe ohne Reis gegessen – aber dafür seeeeeehr fettig 🙄

Sodele, das war es mal für den Donnerstag – habt euch Wohl ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s