Tage wie diese….

….bringen mich echt aus der Fassung!

Hallöchen und guten Abend 🙂

Früh morgens das übliche Galama. Doch heute  habe ich mich nicht aus der Ruhe bringen lassen, als um kurz nach halb sechs noch keines der Kids wach war. Ich wäre da heute knallhart in die Zimmer gegangen und hätte Tschüss gesagt mit der Anmerkung, dass die Bahn dann in 10 Minuten fährt 😯

Also relativ rechtzeitig los mit der Bande, den Kollegen einsammeln und ab geht es in die KinderTagesEinrichtung zur Arbeit. Davor habe ich noch das restliche Eiweissbrot gefrühstückt und nen Hallo-Wach ins Gesicht geleert.


Die Arbeit ist momentan eher der Wahn wie angenehm. Ich frag mich echt ob die auch was denken bei der Arbeit, oder ihren Kopf ausschalten sobald sie die Stechuhr betätigt haben. Ich könnt gerade…..*peng* den Hinterkopf schnappen und mal kräftig auf die Tischkante knallen, dass sich die Gedankenschale mal wieder bewegt. Nicht von der Wand bis zur Tapete denken…………
Bei uns, vielleicht auch in anderen Betrieben, wird sich immer gegen Neues gewehrt so nach dem Motto Das haben wir schon immer so gemacht . Dennoch wollen sie Veränderungen und Neuerungen. Treten diese dann auch tatsächlich ein, also werden umgesetzt, ist die Welt des Denkens ausgeschalten. Oooahhhr ich könnt echt raus wo kein Loch ist!

Die Mittagspause ist so ziemlich das Einzigste, was mich tagsüber davon ablenkt, denn den Jungs kann irgendwie nix die Laune verderben. Die sind immer gut drauf und sehen das nicht so verbissen wie ich. Ich kann das nicht so an mir vorüber ziehen lassen…

Es hat mich extremst geschockt, dass ich für eine!! Käsewurst knackige 2,50 Euronen gelatzt hab. Das war dann wieder so eine Situation die mich maulen lies.
DIE kauf ich mir nimmer!
Habe in der Kantine einen Salat mit Wurst Käsewurst gegessen – das letzte Mal!


Nachdem endlich der Feierabend geläutet hat, auf in Richtung Heimat. Um halb fünf @Home eingefallen und um 10 vor Fünf gleich wieder los zum Termin.
Halbe Stunde danach Zeit gehabt um das Tochterkins abzuholen. Ein Paar Minuten hinsitzen und an nichts denken – kann extrem was! Habe mich bei uns ins Café gesetzt, einen Milchkaffee getrunken und dazu die Zigarette. Da kommt manchmal nix anderes dran…..außer Schokolade natürlich, denn die (würde) immer gehen 😆

Da ich ursprünglich ein Brot backen wollte, es aber zeitlich überhaupt nicht hin gehauen hat, bin ich mit der Großen noch für das morgendliche Frühstück sorgen gegangen. Also für mich, da sie das Frühstücken unter der Woche eingestellt hat und Minimi ja nicht hier ist.
Um noch etwas Ruhe in mich zu bekommen, setzt ich mich noch ne Stunde an mein Puzzle. Mein Tochterkind möchte auch mitmachen und bekommt aber nach 10 Minuten schon die Krise, da sich nichts finden lässt Klassiker!

Gegen zehn pack ich mich ins *Bett*……….achso! Zum Abendesse gab es für mich ein Eiweissbrötchen mit Lyoner…………

 

Habt euch Wohl ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s