Über eine Woche….

….ist es nun schon wieder her, dass ich hier getipselt hab 😦

Am 01.02. hatte ich vormittags schon angefangen, den halben Tag zu beschreiben und dann…………*puff*………….kam eines zum anderen und ich war seither nicht mehr an der Schreibmaschine hier.Hallöchen – auch an meine neue Leserschaft. Freue mich echt 😀

Tja, was soll ich groß zu den letzten eineinhalb Wochen sagen…….
Da fange ich doch an dieser an. Ja, ich war auch mal wieder arbeiten nach drei Wochen. Es ging aber nicht anders und wenn ich ehrlich bin, könnte ich noch so ein halbes Jahr zu Hause bleiben und mich einbuddeln, oder im Keller einschließen oder in eine einsame Hütte in den Bergen oder an’s Meer – oh, ja, das wär’s! Träumen darf man!!!!

Die Arbeit hat mich voll im Griff. Änderungen, Neuerungen die uns in den nächsten Monaten begleiten werden.

Meine Inkonsequenz hat auch wieder mit voller Breite eingeschlagen 😳
Gegen Ende meiner Zwangspause hab ich wieder angefangen zu rauchen, Schokolade zu essen, Kaffee mit Milch und NEIN! kein Zucker sondern Süßstoff.
Kinder maulen auch schon, ob ich nicht mal was durchziehen kann. Klasse! Kann ich zu allem Elend jetzt auch noch brauchen wie ein Loch im Kopf. Selbst Schuld, da muss man sich sowas anhören 😦
Mit dem Essen klappt aber soweit schon gut, bis auf die Nervennahrung die ich mir ab und an einverleibe. Ich bin und bleibe ein Schokoholic – ich liebe sie einfach!

Die ganze Woche war ich mit dem Lieblingskollegen in der Kantine, habe mich an Wurstsalat und Milchkaffee gehalten;. Okay, gestern war es ein Fleischkäse-Brötchen; aber musste sein gelüstediemichschierumbringen

Mit den Kids habe ich vorgestern einen Plan aufgestellt, so dass jede weiß was sie zu tun hat, auch ich. Zudem haben wir eingeteilt wer wann kocht; sonntags kochen wir alles drei zusammen. Find ich mega! Letztens hatte ich schon einen Essensplan gemacht und heute saßen wir zusammen in der Küche und haben gehirnt. Die Kids haben sich überlegt was sie gerne kochen möchten und ich mir. Dabei kamen Gerichte raus wie Curry-Hähnchen mit Kokosmilch, OnePot Gericht mit Gemüse und Paprika, gefüllte Paprika, Quinoa, s’Tochterkins backt noch ein Amarant Brot, Fisch mit Tomaten…..selbstgemachtes Bircher Müsli ist auch angedacht.
Morgen gehe ich einkaufen für die ganze nächste Woche wie immer eigentlich – also nix Neues – so dass wir am Sonntag zusammen kochen können, da wir am Samstag keine Zeit zum Einkaufen haben. Wir fahren nach München *freu* zum Spiel von
TSV 1860 München – KSC. Ich hoffe mal, dass das ein schöner Tag wird. Gestern war ja schon einer, da meine Bienchen thnach Verlängerung UND Elfmeter schießen gewonnen haben 😀

So, das war mal so ne kleine Kurzfassung der Woche.
Ich bemühe mich, nicht so lange Pause bis zum nächsten Geschreibsel zu lassen – aber versprechen tu ich gar nix!

Also, habt euch Wohl ❤

 

 

………………….ich such mir gerade ein Puzzle………..ob 5000 Teile zu viel sind *grübel*

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s