Halbzeit….

….ist schon wieder. Die halbe Woche ist um und ich erinnere mich mehr und mehr an die Sprüche, dass im Alter die Zeit so schnell vergeht. Echt Erschreckend manchmal!

Heute um Mitternacht sind die Kleine und ich aufgestanden, um dem Geburtstagskind zu gratulieren. Sie hat sich sehr gefreut über ihren Tassenkuchen (gestern habe ich es schon angekündigt).

Nachdem ich gestern etwas gesucht hatte, bin ich über meine Schüssler Salze gestolpert Ihr kommt mir gerade recht!
Seit dem Umzug waren diese noch eingepackt *schäm*
Heute Morgen habe ich mir eine Heisse 7 gemacht und die anderen für den Tag über raussortiert.
Zum Frühstück habe ich mir zwei Scheiben Eiweißbrot mit etwas Margarine und pikanten Käse gegönnt, danach noch einen griechischen Joghurt mit Sonnenblumenkernen, Haferflocken und Chiasamen. Kurzzeitig habe ich mit einem Löffel Honig spekuliert, aber der Gedanke an was Süßes…….neee, ich mag gerade nix von.
Habe noch ein Glas heißes Wasser getrunken. Wundere mich gerade etwas über mich selbst, denn einen Kaffee wollte ich auch nicht o_O

Im Geschäft habe ich eine Tasse Kaffee getrunken und mag auch gar keinen mehr.
Tablettchen für die Abnehm-Kur habe ich mir nacheinander auf der Zunge zergehen lassen und habe Durst wie ein Fisch….halb elf und die zweite Kanne läuft!

Nach dem Gang zur Kantine gibbet wieder einen Shake für mich und den Kaffee vom Chef der immer so um zwei rum fertig ist. Aber die eine Tasse reicht mir. Eine letzte Kanne hab ich bis zum Feierabend auch noch geschafft 🙂

Zu Hause angekommen wartet das Geburtstagskind schon ungeduldig. Bis halb fünf kann sich schon ziehen und gerade am Geburtstag, wenn man auf seine Geschenke wartet und alle erst so spät heimkommen. Bis dann ihr Daddy da ist gehen auch noch einige Minuten um.
Wir lassen uns den lecker-fluffigen Zitronenkuchen schmecken. Ein Stück genehmige ich mir. …kann ja nicht auf alles verzichten – ab und an muss was anderes her-ZUCKER! War okay, hab aber mich dann doch etwas schlecht gefühlt; die Große wollte ich aber auch nicht enttäuschen, wenn ich keinen gegessen hätte.

Nach dem Kaffeplausch mach ich mich ans Kochen.
Für die Kids schneide ich Putenbrust, Lauch, Paprika und „Knubbelpilze“ 😆 Wir nennen die ganzen Champignonköpflen so Alles gut angebraten, jeweils eine halbe Dose Kokosmilch und einen halben Becher Schmelzkäse und Gewürze dazu. Nr. 1 – fertig!
Für mich dann ein Stück weißen Fisch, eine Cabanossi, Paprika, Tomate und die restlichen frischen Champignons, ebenfalls (die restliche Menge) Kokosmilch und Schmelzkäse, Chilipulver und andere Gewürze dran. Nr. 2 – fertig!
Mein Essen für heute Abend und morgen, für die Kids zum Mittag morgen.

Minikind übernachtet bei Papa und ich geh mit der Großen noch in die Stadt, meine Freundin treffen und zusammen gehen wir noch anstoßen mit meiner Großen.
Recht spät kommen wir heim und krabbeln in unsere Betten.

Schön war’s 😀

Advertisements

2 Gedanken zu „Halbzeit….

  1. hannesmarxen

    Es ist auch einfach doof, wenn man den Kuchen vom Geburtstagskind nicht mitisst… Aber ich lehne jetzt seit einem Jahr jedes Stück ab… es tut mir ja Leid, der Mühe wegen, aber sobald ich das erste Stück essen würde, wäre mein Hunger auf Süßes wieder da.

    Aber der Tag hört sich ja gelungen an und diesmal ist a gar keine Ironie bei 🙂

    Meine Güte, ich kommentiere auch jeden verdammten Post hier… sorry ^^, die Texte regen nur einfach zum mittippeln an 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
    1. tina Autor

      Ich muss sagen, dass mir das Süße jetzt nix ausgemacht hat – also keine Gier nach mehr.
      Ja schon – das war er. Und hey – etwas Ironie gehört dazu 😉

      Mach nur! Und Sorry, dass ich dich so animiere zum Tippen – NICHT *lach*
      LG

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s